03 agosto 2014


Rara esibizione in piena luce del giorno per il gruppo di Roger e Réginald Trigaux Present, ospiti a Bad Doberan (Germania) della venticinquesima edizione del festival Zappanale, quest'anno felicemente salutata da grande affluenza di pubblico e ottime condizioni meteo. Un estratto è su YouTube.

Unter der strengen Regie des Bandchefs Roger Trigaux, der mittlerweile von einer Krankheit gezeichnet ist, die seine Motorik so beeinträchtigt, dass er auf einen Rollstuhl angewiesen ist und kaum noch Gitarre spielt, dafür mit Taktstock dirigiert, erzeugen Bläser, Cello, Schlagzeug, Gitarre und Keyboards wilden, expressiven Jazzrock. Die düstere, sehr komplexe Musik hat unglaublich viele Ecken und Kanten, disharmonische Wendungen, freitonale Einflüsse und ‚schräge’ Noten, die in wundersamem Arrangement zu Musik wachsen, wie sie wahrhaft selten ist. Diese enorme Dichte, der kraftvolle Ausdruck und die jederzeit spürbare Lust der Musiker an ihrer Arbeit, der faszinierende Groove in allen vertrackten, verrenkten und verzückten Takten und Rhythmen muss erlebt werden. Nach Konzerten der Band ist die Stimmung im Publikum stets aufgewühlt – das Konzertereignis musste endlich zur Zappanale eingeladen werden.

http://www.zappanale.de
http://www.rocktime.org/present/index-flash.html
https://www.youtube.com/watch?v=rcRivhc_Ovc